Ihr könnt uns auch gern einen Besuch im TS abstatten.


Adresse: 78.47.91.99  PW:easy507




Facebook -


 Letzte Wortmeldung -

Bewerbung ReezZeR (Aufgenommen LA) 
Last update: Ataris  - 29. März 2015, 16:22:46
Bewerbung Akkarien (Aufgenommen LA) 
Last update: Ataris  - 29. März 2015, 11:15:50
Paxcom hat euch nicht vergessen 
Last update: LeCiQue  - 29. März 2015, 06:46:24
Bewerbung für die 507 LA / Kurt_Heine 
Last update: Ataris  - 25. März 2015, 21:46:12
Bewerbung Donnerkroll (Aufgenommen LA) 
Last update: Ataris  - 20. März 2015, 23:28:45
Bewerbung eagleflasch (Aufgenommen LA) 
Last update: Luetjens/ Micha  - 17. März 2015, 19:32:37
Änderungen zu 9.7.0 
Last update: Luetjens/ Micha  - 15. März 2015, 12:43:34



Overlord: Übersicht

Die Karte Overlord stellt keinen spezifischen Ort dar, aber ähnelt am meisten der Landschaft an den Stränden „Utah“ und „Omaha“. Es gibt Strände, Küstenklippen und kleine Dörfer ein Stück weg von der See.

Schlachten auf dieser Karte werden ein paar Tage nach der Landung stattfinden. Hier und da sieht man zerstörte deutsche und amerikanische Bauwerke als Teil der ernsten Gefechte.

Deutsche Panzer waren in der Realität nicht in die Gefechte um die Küste verwickelt, da Hitlers persönliche Erlaubnis benötigt wurde, um sie in die Schlacht zu schicken. Die Erlaubnis kam zu spät.

Alle Bilder können per Klick vergrößert werden


Auf der linken Seite der Karte ist ein Strand mit Panzerabwehr- und Landungsabwehrausrüstung. Diese Positionen waren eigentlich etwas enger verteilt, aber aufgrund der Anforderungen des Spiels mussten die Entwickler der Karte sie ein wenig verteilen. Man kann sich aber dennoch vorstellen, wie schwer es für die Infanterie und die Pioniere war, durch den Stahl zu brechen und Barrieren unter Feuer zu schleppen.



Auf den Felsen an der Küste findet man Geschütznester aus Beton und diverse Bunker. Diese Befestigungen wurden anhand von echten Feuerstellungen des Atlantikwalls modelliert. Die meisten Objekte wurden insbesondere für diese Karte entwickelt und sind interessant. Nicht nur als potentielle Verstecke vor Feuer oder Hindernisse für feindliche Panzer, sondern auch als historische Elemente.

Die Betonstellungen für schwere Haubitzen wurden leer gelassen. Dort können Spieler die Wannen ihrer Panzer verstecken und mit dem Turm kämpfen. Die gewinkelten Beobachtungsbunker sind aus Filmen wie „Der Soldat James Ryan“ bekannt, wobei sie dort als Gefechtsstationen benutzt wurden, wo aus den Beobachtungslöchern geschossen wurde.




Die Betonstellungen für Artillerie wurden von echten Bunkern kopiert, die mit französischen Schiffskanonen bewaffnet waren.Der große Bunker auf der rechten Seite der Karte mit dem Geschütz eines Schlachtschiffes sollte besonders erwähnt werden. Es ist eine Kopie der sogenannten Batterie Todt, mit einem 38-cm-Marinegeschütz. Die Batterie befand sich in der Nähe von Calais, weit weg von der Küstenlinie, die in Operation Overlord angegriffen wurde. Unsere Entwickler beschlossen aber, dass diese Struktur einen Platz auf einer Karte im Spiel verdient hat. Es ist erwähnenswert, dass soweit wir wissen, dieser Bunker noch nie in einem historischen Militärspiel erschienen ist.




Für die Erstellung von Objekten wie Bunkern und Pillboxen wurde eine Methode verwendet, bei der 3D-Modelle anhand von Fotos erstellt werden. Sie wurde auch für einige der architektonischen Objekte benutzt: Häuser, Bauernhöfe und so weiter. Eins der interessantesten Gebäude auf der Karte ist die Kirche, die der echten Kirche in der französischen Stadt Bayeux nachempfunden ist.
Obwohl Overlord keine virtuelle Kopie der eigentlichen Landschaft der Normandie-Küste ist, kann sie als historisch bezeichnet werden, da unsere Entwickler die Atmosphäre der Landungen im Juni 1944 nachstellen wollten.




Added to portal by IapetosTrompetos - 24. März 2015, 17:10:22


Kommandanten,

in dieser Ausgabe von Oben an der Spitze geht es um den deutschen Zweig im Forschungsbaum, der einige der schwersten und am meisten gepanzerten schweren Panzer im Spiel enthält. Mit diesen mobilen Festungen werdet ihr sicher keine Rennen fahren.

Folgt der Forschungslinie zur Maus und erhaltet Rabatte und Boni auf eure Besatzungserfahrung!

>>>DIESE<<< Boni sind vom 15. März um 06:10 Uhr bis zum 1. April um 06:00 Uhr verfügbar.


Added to portal by IapetosTrompetos - 15. März 2015, 10:22:11

Seiten: [12 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 

Zentrale Urlaubsstelle -


 Login and Logout -

 
 

 Apellplatz -

3 Gäste, 1 Mitglied


[Oberst]

Am meisten online (heute): 2.
Am meisten online (gesamt): 71 (21. Oktober 2013, 22:25:12)


 Stats -

Mitglieder insgesamt: 114
Beiträge insgesamt: 9215
Themen insgesamt: 1534
Kategorien insgesamt: 6
Boards insgesamt: 48